Coach

Sie stecken mitten in einer Krise, möglicherweise einer schweren, und es scheint einfach nicht bergauf zu gehen? Dann halten Sie sich doch an Menschen, die wissen, wie es Ihnen geht und die möglicherweise Anregungen haben, die Ihnen weiterhelfenzum Beispiel mich! Ich habe für Sie zum einen Regeln parat nach dem von mir erprobten Katzenprinzip, so heißt auch das gleichnamige Buch. Das können Sie lesen, wir können die Regeln aber auch in einem Einzelcoaching gemeinsam erarbeiten. Buchen Sie einfach über meine Kontaktdaten.

Aber auch in allen anderen möglichen Fällen biete ich Ihnen gerne meine Unterstützung als systemische Coach an, mit einer Ausbildung am Hamburgischen Institut für systemische Weiterbildung (außerdem befinde ich mich weiterhin in einer hypnosystemischen Weiterbildung bei Dr. Gunther Schmidt am Milton-Erickson-Institut in Heidelberg).

Schließlich bin ich als Referentin sowohl meiner eigenen Seminare („Katzenprinzip“) tätig als auch von Schreibseminaren, etwa für die DGSP, die Gezeitenhaus-Akademie in Wesseling und als Dozentin für Journalismus an der Universität Göttingen.

Denn, weil Schreiben für mich solch eine positive Erfahrung war und ist, greife ich gerne zu schreiborientierten Methoden im Coaching.

Und natürlich interessiert mich auch das Konzept der Resilienz sehr. Zu dem Thema gibt es hier auch ein Interview mit Dr. Gunther Schmidt, Berater und Arzt, Pionier der Verbindung zwischen Hypnotherapie und systemischer Therapie und Beratung.